Die Staatspreisverleihung Smart Packaging 2020 steht

als Video auf der Facebook-Seite des BMDW zur Verfügung.

 

 

Das LOOPOS - Mehrweg-Display als nachhaltiges Konzept am POS

Staatspreis Smart Packaging 2020 - Kategorie B2B

 
Das LOOPOS - Mehrweg-Display als nachhaltiges Konzept am POS
 
Beschreibung:
Dieses Mehrwegsystem besteht aus Kunststofftassen, die am Point of Sale vor allem im Lebensmitteleinzelhandel für Produkt-Promotions eingesetzt werden. Es ist durch den Kunststoffeinsatz sehr stabil, trägt zu einer Einsparung der Bruchquoten bei und erleichtert den Transport. Durch seine standardisierten Maße ist das LOOPOS-Display flexibel und schnell einsetzbar und kann effizient aufgebaut und abgebaut werden. Durch die Wiederverwendung der Tassen ist die Reduzierung des CO2-Prints nur mit wenigen Umläufen möglich. Durch ein konsequentes Pfandsystem werden die Rücklaufquote bzw. die Umlaufzahlen erhöht. Die Reparatur der beschädigten Tassen steigert die Ressourceneffizienz. Das Design der LOOPOS-Tassen ist neutral in Weiß gehalten und kann durch individuelles Branding jederzeit verändert werden. Die Steher sind aus durchsichtigem Kunststoff designt, sodass es neutral aber ästhetisch wirkt.
 
Begründung der Jury: Das LOOPOS-Mehrweg-Display hat enormes Potenzial, da sein innovatives Konzept multifunktionell einsetzbar ist und eine sehr hohe Stabilität aufweist. Das neutrale Grunddesign eignet sich besonders gut für individuelles Branding. Es schont die Umwelt, denn es ist in hohem Maß wiederverwendbar. Gleichzeitig ermöglicht es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein einfaches Handling am POS.
 
Hersteller:
Packservice GmbH PS Wien
Polymer Logistics NV
 
Verwender:
SPAR Österreichische Warenhandels AG
REWE International Lager & Transport Ges.m.b.H
 
 
Zero-Waste-Verpackung Claro® Geschirrspülpulver

Staatspreis Smart Packaging 2020 - Kategorie B2C

"Zero-Waste-Verpackung Claro® Geschirrspülpulver. Unser Beitrag zum Klimaschutz.“
 
Beschreibung:
Die Zero-Waste-Verpackung hergestellt aus 100 % recyclingfähigen Kartonagen aus Graspapier ist größenoptimiert und somit platzsparend beim Transport, der Lagerung und am Point of Sale. Neben Nachhaltigkeit und Innovationskraft steht aber nach wie vor die optimale Anwendbarkeit für den Kunden im Fokus. Anwenderfreundliche Dosierungsmöglichkeiten mittels wiederverschließbaren Ausgießers und stabile Konstruktion sind wesentliche Bestandteile der Verpackungen. Das ergonomische Design in Verbindung mit der besonderen Struktur des Graspapiers bietet eine angenehme Haptik. Beim Bedrucken der Graskartons sind Feingefühl und Erfindergeist gefragt – doch auch hier setzen claro und packit! auf Qualität und zeigen, was mit engagiertem Innovationsgeist alles möglich ist. Gras aus heimischen Ausgleichsflächen, das für Tierfütterung nicht geeignet wäre, wächst schnell nach, verbraucht auf dem Weg zum fertigen Karton weniger Wasser und verursacht wenig CO2-Ausstoß. Die Verpackungen lassen sich problemlos recyceln oder schlicht kompostieren.
 
Begründung der Jury: Die Zero-Waste-Verpackung von Claro ist in vorbildlicher Weise ergonomisch gestaltet. Ihr handliches Format, verbunden mit gelungenem Design auf nachhaltigem Graspapier, lädt optisch und haptisch zum Hingreifen ein. Die Funktionalität des wiederverschließbaren Ausgießers macht dieses Produkt zu einer wettbewerbsfähigen Alternative zu Tabs oder Nachfüllbeuteln.
 
Hersteller: packit! Verpackungen GmbH
Verwender: claro products GmbH
 
 
1-Liter-Mehrweg-Glasflasche für die Marke Radlberger LIMÖ

Staatspreis Smart Packaging 2020 - Kategorie Branding

„1-Liter-Mehrweg-Glasflasche für die Marke Radlberger LIMÖ“

 
Beschreibung:
Mit der Einführung einer neuen 1-Liter-Mehrweg-Glasflasche für die Marke Radlberger LIMÖ setzt Egger Getränke GmbH einen neuen Trend und bereichert das Limonadenangebot für umweltbewusste Konsumenten. Die 1-Liter-Mehrweg-Glasflaschen werden in Weißglas mit durchschnittlich 53 % Altglasanteil hergestellt und sparen somit Energie und CO2 Emissionen. Sie sind bis zu 50-mal wiederbefüllbar und leisten einen bedeutenden Beitrag zu Ressourcenschonung und Abfallvermeidung. Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf ein ästhetisches, modernes Design gelegt, das die Konsumenten anspricht, gut in der Hand liegt und sich von bestehenden Glasflaschen am Markt unterscheidet. Das große Etikettenfeld bietet außerdem die Möglichkeit, die Verbraucher ausreichend über den Produktinhalt zu informieren und die Produktbotschaften entsprechend zu transportieren.
 
Begründung der Jury: Die Radlberger LIMÖ Mehrweg-Glasflasche zeichnet sich durch ein augenfälliges Design aus, das ebenso ästhetisch wie modern ist und darüber hinaus ausreichend Platz für die Etikette bietet. Die Flaschenform mit Rillen im Schulterbereich erinnert an eine Zitronenpresse. Der Markenauftritt im Sinn einer nachhaltigen Mehrweglösung wurde exzellent umgesetzt und macht Lust zum Trinken. Kurz: Es sieht schick und fruchtig aus.
 
Hersteller: Vetropack Austria GmbH
Verwender: Egger Getränke GmbH & Co OG
 
 
Der intelligente Kühlschrank - Wie man Lebensmittelverschwendung vermeidet

Sonderpreis Digitalisierung 2020

Der intelligente Kühlschrank - Wie man Lebensmittelverschwendung vermeidet

 
Beschreibung:
SanLucar, führender internationaler Produzent von frischem Obst und Gemüse sowie von Smoothies und Säften, entwickelte gemeinsam mit dem österreichischen Digitalisierungs-experten Barcotec einen intelligenten Kühlschrank. Dieser sorgt dafür, dass Convenience-Produkte frisch, zeitnah und in marktkonformen Mengen produziert und dem Kunden zum Kauf angeboten werden können. Der Kühlschrank sollte selbstständig, ohne menschliche Interaktion, melden, wenn Ware eingelegt und entnommen wird, gleichzeitig aber auch laufend die Ablaufdaten der Ware in die SanLucar-Zentrale melden. Durch spezielle Lesegeräte auf Grundlage von Mikrochip-Technologie wird jede Obsttasse ausgelesen. Die Echtzeitdaten erlauben eine zielgenaue Produktionsplanung, da neben Out-of-Shelf-Informationen auch der Austausch von Ware getriggert wird. Durch die optimierte Bestückung wird jeder Kühlschrank zum autarken Verkaufsstand mit geringstmöglichem Verderb. Heute stehen über 100 autarke Kühlschränke im Lebensmitteleinzelhandel und melden sekundengenau von selbst ihren Bestückungsgrad und Haltbarkeitsdaten.
 

Begründung der Jury: „Der intelligente Kühlschrank“ ist ein Musterbeispiel dafür, wie Digitalisierungslösungen Food Waste verhindern können. Frische Produkte im Kühlschrank sind garantiert, weil die laufende Übermittlung von Echtzeitdaten eine optimale Produktionsplanung ermöglicht.

 
Hersteller: Barcotec GmbH
Verwender: SanLucar Obst & Gemüse Handelsgesellschaft m.b.H.
 
 
Versandbox mit Rücksendefunktion

Sonderpreis Innovation 2020

Versandbox mit Rücksendefunktion

 
Beschreibung:
Die Versandbox mit Rücksendefunktion bietet dem Händler und dem Konsumenten eine Verpackungslösung ohne jegliche Klebehilfsmittel. Nach Empfang der Sendung, kann der Empfänger die vordefinierte Perforation mühelos aufbrechen und die Box einfach öffnen. Sollte der Inhalt nicht entsprechen, so hat der Konsument die Möglichkeit den Inhalt abermals ohne Verklebung zu verschließen und den Rückversand fertig zu stellen. Der Boden ist so konzipiert, dass keine unbefugte Produktentnahme möglich ist. Die beiden Deckelteile mit Sicherheitsverschluss werden so fixiert, dass ein unbemerktes Öffnen unmöglich ist. So ist beim Erhalt bereits ersichtlich, ob die Box vorab schon geöffnet wurde. Darüber hinaus könnte der innere Deckel bereits beim Versenden mit einem Rücksende-Etikett ausgestattet werden. Durch den Einsatz von Monomaterial ist die Verpackung sehr gut recyclebar und leistet einen wesentlichen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit.
 

Begründung der Jury: Diese Versandbox verbindet eine innovative Verpackungslösung mit benutzerfreundlicher Funktionalität. Die mehrfache Nutzbarkeit der Verpackung bedeutet: Sie ist umweltfreundlich und selbsterklärend zugleich. Darüber hinaus besticht sie durch ihre einfache praktische Anwendbarkeit.

 
Hersteller: Rondo Ganahl AG
Verwender: niceshops GmbH
 
 
NOW - Konzentratsystem für Haushaltsreiniger

Sonderpreis der ARA 

„NOW - Konzentratsystem für Haushaltsreiniger“

 
Beschreibung:
Innovatives Nachfüllsystem für Reinigungsmittel bestehend aus einer Nachfüllpackung mit flüssigem Konzentrat mit speziell entwickeltem Verschluss mit Sollbruchstelle und einem Halseinsatz. Der Einsatz wird in den Hals der Reinigerflasche gesteckt und ermöglicht ein einfaches Durchdrücken der Sollbruchstelle der Nachfüllpackung. Nachdem die optimale Menge des Konzentrates in die Reinigerflasche gelaufen ist, verbleibt der Halseinsatz im Hals der Flasche und der Sprühkopf kann wieder aufgeschraubt werden.
NOW setzt die drei Grundprinzipien der Kreislaufwirtschaft - Reduce, Reuse, Recycle - konsequent um. NOW ist ein absolutes Leichtgewicht, bei einer Füllmenge von 80 Millilitern wiegt die Verpackung nur 8 Gramm. Dank des geringen Gewichts und der minimalen Größe reduziert sich auch der Transportaufwand um bis zu 90 Prozent. Mit dem Konzentratsystem können Sprühflaschen viele Male wiederverwendet werden. Bei der Herstellung der Nachfüllpackung kann recyceltes HDPE eingesetzt werden. Ein Bottle-to-Bottle-Kreislauf ist möglich.
 

Begründung der Jury: Dieses Konzentratsystem für Haushaltsreiniger ermöglicht durch geringen Materialeinsatz für die Nachfüllpackung eine substanzielle Reduktion des Transportaufwands. Die Sprühflaschen mit aufwändigem Sprühkopf können wiederverwendet werden, ein Materialkreislauf ist möglich und die Handhabung ist für den Verbraucher sicher und einfach.

 
Konzept: ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard
 
 

Nominierungen für Kategorie B2B

  • Flexible innovative Coilverpackung. Hersteller: Pawel packing & logistics GmbH
  • MC-Box. Herstelller: Rondo Ganahl AG
  • PaperBoard. Hersteller MULTIVAC

 

Nominierungen für Kategorie B2C

  • Coral Tray. Hersteller: Mondi Grünburg
  • Nachhaltige Schnittkäse Verpackung mit 100% recyclebarem Papier. Verwender: SalzburgMilch GmbH
  • 1-Liter-Milch-Mehrwegglasflasche für Berglandmilch. Hersteller: Vetropack Austria GmbH

 

Nominierungen für Kategorie Branding

  • Muster für Messen zur Mitgabe für Kunden. Hersteller: Gruber Kartonagen GmbH
  • Hygienepapier in Verpackung aus Karton - Spenderbox. Einreicher: PAPER PLANE GmbH
  • Coca-Cola Riesenrad - „90 Jahre Miteinand“. Einreicher: Margarethner Verpackungsgesellschaft mbH

 

Finalist Sonderpreis Digitalisierung 2020

  • VOID-Flaschensiegel mit NFC und Tamper Loop. Hersteller: SECURIKETT Ulrich & Horn GmbH

 

Finalisten Sonderpreis Innovation 2020

  • TetherTube - Monomaterial One-Piece Tube mit Tethered Cap. Konzept: ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
  • KraftPal Paletten - innovative und nachhaltige Paletten aus Wellpappe. Hersteller: Kraftpal GmbH

 

Vorbildliche Verpackungslösungen 2020

  • Tech-rack custom - Warenträger und Verpackungssystem. Hersteller: FRIES Kunststofftechnik GmbH
  • Isolierverpackung foodmailer® ECO 2020. Hersteller: packit! Verpackungen GmbH / Dinkhauser Kartonagen GmbH
  • Demokoffer für Sanitärelemente. Hersteller: DS Smith Packaging Austria GmbH in Kooperation mit Margarethner Verpackungsgesellschaft
  • Easy-Pal / manuell aufrichtbare Palette aus Wellpappe. Hersteller: DS Smith Packaging Austria GmbH
  • Zapfturm. Hersteller: Rondo Ganahl AG
  • Getränkebox mit Tragegriff. Hersteller: Dunapack-Packaging Strasswalchen
  • Konzept “Schuller Eh’klar - Corporate Packaging Linie”. Gestalter: Brands and Friends GmbH
  • Konzept “Circular Packaging”. Einreicher: Starlinger & Co. Ges.m.b.H.
  • Die erste 0,5 Liter Glas-Mehrweg-Mineralwasserflasche Österreichs für den Handel in der 8 x 0,5 Liter Kiste aus 100 % Recyclingmaterial. Verwender: Vöslauer Mineralwasser GmbH

 

Das Video der Staatspreisverleihung finden Sie hier.

Zurück