Kleinteilverpackung – Hochpräzise und automatisiert

von Gernot Rath

99,9 bis 100 % exaktes Zählen, Verpacken und Bedrucken von Kleinteilchargen der Autobag-Data

Der Autobag-DG Flex Feeder erfasst mittels  Bildverarbeitung bis zu 500 Komponenten pro Minute in einer Größe von 1 bis 200 Millimetern. Selbst transparente Kleinteile werden sicher erkannt. Ein unabhängiges optisches System sichert die Qualitätskontrolle sowohl kleiner als auch großer Serien.

Eine Zählgenauigkeit von 99,9 bis 100 % bietet das Autobag-Data-System. Mit einer Zählrate von bis zu 25.000 Objekten pro Minute zählt und verpackt das System verschiedenste Formobjekte mit automatischer Kalibrierung neuer Chargen. Es eignet sich damit ideal für sehr präzise Chargenmengen und hochwertige Produkte. Das Autobag-ComCount-System zählt, dosiert und verpackt bis zu 2000 Chargen pro Stunde bei Schüttgutgewichten bis zu einem Kilogramm. Erfassbar sind via Waage und Zählgerät Produkte ab einem Millimeter Durchmesser und Dimensionen von bis zu 50x30x75 Millimetern. Neben der Verpackung der Komponenten übernehmen die Maschinen von APS im System auch das gleichzeitige Bedrucken der verschiedensten Verpackungsbeutel.

www.autobag.de

Zurück