News ++ Termine ++ Unternehmen

v.l.: Ralph Cox (SVP Market Operations TMH Europe), Norman Memminger (Chairman TMHAT & VP Rental & Used TMH Europe), Ernesto Domínguez (President TMH Europe) und Oskar Zettl (Managing Director TMH Austria)

Toyota auf dem Weg zur Klimaneutralität

Im Juni gab sich die Führungsspitze von Toyota Material Handling Europe (TMH Europe) ein seltenes Stelldichein in Wien. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte Ernesto Domínguez, Präsident und CEO von Toyota Material Handling Europe die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmen. Und diese ist weit mehr als ein Lippenbekenntnis …     

Weiterlesen …

Das Main Event der Independent Logistics Society begeistert mit Top-Speakern, innovativen Talk-Formaten und moderierten Interaktionen

Internationaler Logistik Sommer #ILS2024

ILS2024 – oder drei Tage voller Inspiration, Innovation und Interaktion rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Logistik: Von 17. bis 19. September 2024 werden wieder hochkarätige Speaker und Experten die ILS-Bühne im Live Congress Leoben rocken. Die Independent Logistics Society (ILS) als Veranstalter bietet seiner Community wieder neue Formate wie das Leaders Meet-up mit dem Schwerpunkt Employer Branding sowie spannende 360°Talks, Panels und Use Cases. 

Weiterlesen …

Mit dem Neubau einer Montagehalle und eines Bürogebäudes am Hauptstandort hat Schubert seine Fertigungskapazitäten noch einmal deutlich erweitert

Wachstum, Innovationen und große Investitionen

Entgegen der wirtschaftlichen Lage im Maschinenbau hat die Gerhard Schubert GmbH im Jahr 2023 ein beachtliches Wachstum hingelegt. Mit einer Gesamtleistung von 320 Millionen Euro und einem Umsatzplus von mehr als neun Prozent zeigt sich der deutsche Verpackungsmaschinenhersteller trotz widriger Marktbedingungen äußerst stabil. 

Weiterlesen …

"Wir leben noch, aber die Brötchen sind deutlich kleiner geworden“, kommentiert PROPAK-Fachverbandsobmann Georg Dieter Fischer die wirtschaftliche Situation

PROPAK-Industrie leidet unter Rahmenbedingungen

Stark steigende Personalkosten, gepaart mit stagnierender Produktivität und gedämpfter Nachfrage, bringen die industriellen Papierverarbeiter zunehmend unter Druck. „Wir leben noch, aber die Brötchen sind deutlich kleiner geworden“, kommentiert PROPAK-Fachverbandsobmann Georg Dieter Fischer im Rahmen des Bilanzpressegesprächs die Situation.

Weiterlesen …

Jokey Group: Schließung von Materialkreisläufen bei gleichzeitiger Erhöhung der Transparenz

Die international tätige Jokey Group unterstützt mit der Zertifizierung ihrer europäischen Werke nach dem EN 15343-Standard ihre Kunden nun noch umfassender auf dem Weg zu mehr Kreislaufwirtschaft. Mit der Zertifizierung der beiden letzten Werke in Polen und Tschechien wurde nach sechsmonatiger intensiver Vorbereitung der Prozess der externen Audits erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen …

DS Smith Lift Up: Lift Up wurde in Zusammenarbeit mit Coca-Cola HBC Österreich entwickelt und ersetzt die Schrumpfverpackung von Multipack-Flaschen aus Kunststoff durch einen vollständig recycelbaren Tragegriff aus Wellpappe

Eine Milliarde Kunststoffteile durch Wellpappe ersetzt

16 Monate früher als geplant und in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit bekanntesten Konsumgüter-Marken hat der global tätige Anbieter nachhaltiger Wellpappe-Verpackungs- lösungen, DS Smith, mehr als eine Milliarde Kunststoffverpackungen ersetzt. Alleine in Österreich wurden seit 2020 89 Millionen problematische Kunststoffteile durch nachhaltige Verpackungslösungen aus Wellpappe ersetzt.

Weiterlesen …

Produkte ++ Lösungen ++ Mehrwert

Die Steuerungsplattform für Robotik der nächsten Generation ist Ergebnis einer strategischen Investition von 170 Millionen US-Dollar und soll fortschrittliche nachhaltigere Automatisierung beschleunigen

ABB bringt OmniCore-Robotersteuerung der nächsten Generation auf den Markt

ABB Robotics hat heute OmniCore™ auf den Markt gebracht, eine intelligente Automationsplattform, die schneller, präziser und nachhaltiger ist, und es Unternehmen ermöglicht, ihren Betrieb zu optimieren und zukunftssicher zu machen.

Weiterlesen …

Die Hell Brauerei KG Altötting setzt als erster Kunde weltweit auf den Innokeg X. Mit dem halbautomatischen Modul zum Reinigen und Füllen von Fässern in nur einem Arbeitsgang bietet KHS eine platzsparende Lösung für den niedrigen Leistungsbereich

Premiere in Altötting

Es war das fehlende Puzzlestück für die Vollendung eines langjährigen Modernisierungspro- zesses: Die Hell Brauerei KG Altötting setzt als erster Kunde weltweit auf den Innokeg X. Mit dem halbautomatischen Modul zum Reinigen und Füllen von Fässern in nur einem Arbeitsgang bietet KHS eine platzsparende Lösung für den niedrigen Leistungsbereich und damit für qua- litätsbewusste Familienbetriebe wie die Hell Brauerei.

Weiterlesen …

Die PET-Weinflasche von ALPLA wiegt nur rund ein Achtel im Vergleich zur Alternative aus Glas und spart damit CO2 und Kosten

PET-Weinflasche von ALPLA spart bis zu 50 Prozent CO2

Sicher, leistbar und nachhaltig: Kunststoffverpackungsspezialist ALPLA bringt eine wiederverwertbare Weinflasche aus PET auf den Markt. Die Flasche wiegt nur rund ein Achtel im Vergleich zu Glas, senkt den CO2-Fußabdruck um bis zu 50 Prozent und sorgt für bis zu 30 Prozent Preisersparnis. 

Weiterlesen …

Personalia

Clarissa Odewald mit Wirkung zum 1. Juli 2024 vom Aufsichtsrat zum Vertriebsvorstand und zur Vorsitzenden des Vorstands der thyssenkrupp Rasselstein GmbH berufen

Wechsel im Vorstand der thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Der Aufsichtsrat der thyssenkrupp Rasselstein GmbH hat mit Wirkung zum 1. Juli 2024 Clarissa Odewald zum Vertriebsvorstand und zur Vorsitzenden des Vorstands des einzigen deutschen Weißblechherstellers berufen. Sie übernimmt die Aufgaben von Dr. Peter Biele, der in die Geschäftsführung von HKM (Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH) nach Duisburg wechselt.

Weiterlesen …

Zoran Joksic ist neuer etma Präsidenten

Zoran Joksic zum neuen etma Präsidenten gewählt

Zoran Joksic, Sales Director von Albéa, wurde auf der Generalversammlung der European Tube Manufacturers Association (etma) am 24. Mai 2024 in Warschau zum neuen Präsidenten der Organisation gewählt.

Weiterlesen …

Andreas Eyd, neuer Geschäftsführer der KOLB Group

KOLB Group heißt neuen Geschäftsführer willkommen

Die KOLB Unternehmensgruppe freut sich bekannt zu geben, dass Andreas Eyd ab sofort die Position des Geschäftsführers übernimmt. Er folgt damit auf Dr.-Ing. Bernhard Ruffing, der die KOLB Group zum Ende April in seinen wohlverdienten Ruhestand verlassen hat. Mit seiner umfassenden Erfahrung und seinem Fachwissen wird Andreas Eyd die KOLB Group nun erfolgreich in die Zukunft führen.

Weiterlesen …