News ++ Termine ++ Unternehmen

drupa 2021 wird abgesagt und geht mit „virtual.drupa“ an den Start

Nach enger Absprache mit Ausstellern und Partnern muss die  Weltleitmesse für Drucktechnologien drupa aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie für 2021 abgesagt werden. Die nächste Veranstaltung wird turnusgemäß vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 stattfinden. Bis dahin überbrücken die Veranstalter das Zeitfenster mit der „virtual.drupa“, einem viertätigen digitalen Event. Das Datum der „virtual.drupa“ liegt in dem ursprünglich für die drupa vorgesehenen Zeitraum: 20. bis 23. April 2021.

Weiterlesen …

interpack 2021 findet nicht statt

Die Messe Düsseldorf hat sich nach Abstimmung mit ihren Partnern aus Verbänden, Industrie und dem Messebeirat dazu entschieden, die interpack sowie die components 2021 vom 25. Februar bis 03. März aufgrund der durch die Covid-19-Pandemie bedingten Einschränkungen abzusagen.

Weiterlesen …

Durch das neugebaute Web-Studio kann die Firma Kiefel virtuell mit Kunden in den Dialog treten und sie in Web-Events von neuen Produkten und Lösungen überzeugen

Kiefel stärkt mit Web-Events Kundendialog in Coronazeiten

Bedingt durch Covid-19 wurden dieses Jahr viele Messen und Veranstaltungen abgesagt. Die KIEFEL GmbH, Marktführerin im Thermoformen und Fügetechnik, etablierte deshalb innerhalb weniger Wochen ein eigenes Format für Web-Events für Kunden. Damit ist Kiefel im Wettbewerbsumfeld einer der ersten. Seit Oktober werden die sogenannten „Dialogue Web Days“ live aus dem eigenen neugebauten Studio in Freilassing übertragen. 

Weiterlesen …

Neue Studie: Corona sorgt für Probleme in der Logistik

Eine vom Händlerbund in Auftrag gegebene Studie für 2020 zeigt erstmals die Herausforderungen des Onlinehandels während der Corona-Pandemie. Für die Untersuchung befragte der Verband mehr als 220 Unternehmen aus dem E-Commerce zu den Auswirkungen der Coronakrise auf die Logistik. Für die Auswertung wurden Themen wie Verpackungen, Versand und Retouren beurteilt. 

Weiterlesen …

ProSweets Cologne und ISM setzen pandemiebedingt 2021 aus

Noch vor zwei Wochen waren die Koelnmesse, die Spitzenverbände der deutschen Süßwaren- und Snackindustrie sowie wichtige Branchenvertreter zuversichtlich, dass sie sowohl die ProSweets Cologne als auch die ISM 2021 durchführen können. Doch die weiterhin steigenden Infektionszahlen und damit einhergehende Lockdowns sowie Reiserestriktionen im internationalen Umfeld zwingen die Koelnmesse nun dazu, die vom 31.01. bis 03.02.2021 geplanten hybriden Ausgaben der ProSweets Cologne und ISM auszusetzen.

Weiterlesen …

Bluhm Systeme verlost Gewinne beim Online-Adventskalender

Fast jeden Tag eine Gewinnchance bietet der Online-Adventskalender, den sich der Kennzeichnungs- anbieter Bluhm Systeme GmbH in diesem Jahr ausgedacht hat.

Weiterlesen …

Produkte ++ Lösungen ++ Mehrwert

v.l.: Schumacher (Quality Systems Manager), Schmitz (Head of Marketing), Hammer (Sales Director), Dorzok (Marketing), Dengel (Product Manager Packaging), Karsubke (Design Service Manager)

Keine Angst vor Rezyklaten

Aufgrund der anhaltenden coronabedingten Kontaktbeschränkungen setzt Jokey auch auf kreative Lösungen. Unter dem Titel „Keine Angst vor Rezyklaten“ stand ein Jokey Expertenteam deshalb Ende Oktober bei einem Kundenevent Rede und Antwort – im Livestream.

Weiterlesen …

No-Label-Look? No problem!

Das Etikett als solches gar nicht wahrzunehmen, suggeriert bei exklusiven Fast Moving Consumer Goods (FMCG) dem Verbraucher eine herausragende Produktqualität. Und um Markenartiklern dieses subtile Versprechen ermöglichen zu können, müssen Etikettenhersteller die jeweils fortschrittlichsten Clear-on-clear Haftmaterialien verarbeiten. Bei den dabei zum Einsatz kommenden PP Folien besitzt HERMA bereits besondere Reputation. 

Weiterlesen …

Bestens geeignet für brennbare Flüssigkeiten sowie sensible Gefahrgüter – der Ecobulk SX-D von Schütz.

Ecobulk SX-D jetzt mit FM Global-Zulassung

Extra ausgestattet mit einer Stahlhülle sorgt der Ecobulk SX-D für umfangreichen Feuerschutz und trotzt somit auch extremen Bedingungen. Im Falle eines Brandes verhindert die Auffangwanne aus Stahl das Auslaufen des oftmals brennbaren Füllguts und reduziert ein Ausbreiten des Feuers signifikant. Der IBC von Schütz trägt somit zur Risikominimierung durch doppelten Auslaufschutz bei.

Weiterlesen …

Personalia

Seit 01.Oktober 2020 ist Michael Fritz neuer CEO der 2016 gegründeten US-Tochtergesellschaft der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

Michael Fritz

Michael Fritz ist neuer CEO der US-Tochter der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, die BITO Storage Solution US, Inc. in Jessup, Maryland. Seit drei Jahren bereits hat er die 2016 gegründete Tochtergesellschaft bei den großen Automatisierungsprojekten begleitet und in den Auftragsverhandlungen unterstützt. Im Mai 2020 übernahm Michael Fritz die operative Führung der US-Tochter. Seit 01.Oktober 2020 ist er komplett verantwortlich und ...

Weiterlesen …

Im September hat Ömer Yücel die Geschäftsführung von B&R Türkei übernommen

Ömer Yücel

Im September hat Ömer Yücel die Geschäftsführung von B&R Türkei übernommen. Die B&R-Tochtergesellschaft wurde 2012 gegründet und befindet sich seither auf stetigem Wachstumskurs. Yücel will in seiner neuen Position die Marktpräsenz von B&R weiter ausbauen.

Weiterlesen …

Philipp Lehner übernimmt ab Jänner 2021 als CEO die Führung der ALPLA Group mit Sitz in Hard/Österreich

Philipp Lehner

Der Vorstand der ALPLA Group, international tätiger Spezialist für Kunststoffverpackungen und Recycling mit Sitz in Hard/Österreich, stellt sich neu auf: Philipp Lehner übernimmt ab 1. Jänner 2021 die Position des CEO von Günther Lehner und wird damit das Unternehmen in dritter Generation leiten. Günther Lehner übernimmt die Rolle des Chairman.

Weiterlesen …